Warmes Geld: Vom achtsamen Umgang mit Geld und Eigentum
Datum: 25.10.2019 - 26.10.2019
Typ: Retreat
Ort: Berlin

Details:

25. und 26. Oktober 2019

Warmes Geld

Geld ist ein großer Formwandler. Wir können es zu verschiedensten Zwecken einsetzen, es durchdringt alle Lebensbereiche, auch den spirituellen. Wofür steht Geld in unserem Leben? Unser Umgang mit Geld kann unseren Blick für das Wesentliche klären oder uns blind und unfrei machen. Am Geld und am Eigentum können verschiedenste Emotionen kleben: Verlangen, Neid oder Ärger, aber auch Freude, Mitgefühl und Großzügigkeit.

Im Retreat werden wir mit Hilfe der buddhistischen Lehre und Praxis einen klaren Blick auf unsere finanziellen Handlungen und die darunterliegenden Überzeugungen, Urteile und Emotionen werfen. Dadurch erhellen wir unsere persönliche Beziehung zum Geld und können sie leichter transformieren.

Dieses Retreat ist offen für alle, die mit unvoreingenommenem Blick ihre Beziehung zum Geld untersuchen und klären möchten. Zusätzliche Erfahrungen bringen Aktive des Netzwerks Achtsame Wirtschaft ein.

Retreat: Mit Verpflegung, aber ohne Übernachtung 

Grundgebühr: 180 € 

Dana: Spende für den Lebensunterhalt von Kai Romhardt ist am Ende des Retreats möglich

Zeiten: Freitag 10 bis 21 Uhr, Samstag 7 bis 17 Uhr

Interessierte können sich direkt an Kai Romhardt wenden: romhardt (at) achtsame-wirtschaft.de

Zurück