Treffen der Gruppe Köln (virtuell)
Datum: 28.10.2021 ab 17:30 Uhr
Typ: Regionaltreffen
Ort: Köln

Details:

Virtuelles Regionaltreffen der Gruppe Köln

Die Regionalgruppe Köln lädt ein zu ihrem

virtuellen Regionaltreffen am Donnerstag, 28. Oktober 2021, von 17:30-19:30 Uhr

Interessierte können sich mit diesem Link einwählen:

https://zoom.us/j/8784948550

“ Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg“

Buddha

Liebe Mitglieder und Interessierte des Netzwerkes Achtsame Wirtschaft, Regionalgruppe Köln,

bei unserem letzten Treffen, am Donnerstag, 26. August, gemäß unseres Commitment‘s: „Beziehung vor die Sache“ zu stellen, beschäftigten wir uns mit Entscheidungen in unserem Leben, bei denen wir anschließend nicht so sicher waren, ob wir sie richtig getroffen hatten.

Wir wissen ja nie so recht, was auf uns zukommt, dennoch müssen wir uns entscheiden. Kleinigkeiten wie, was esse ich heute?  steigern sich zu Entscheidungen zur Ausbildungs/Studien-/Berufswahl. Auch die Partner*innenwahl gehört mit da hinein und andere wichtige Entscheidungen mehr. Wir kamen dabei Gesetzmäßigkeiten des Lebens auf die Spur, folgten dem „Wozu“ vor einem „Warum“, spürten der Achtsamkeit nach: zum Zeitpunkt des jeweiligen Geschehens und der gegenwärtigen Sicht, und erlebten Energien des „Selbst“ Verzeihens.

Umrahmt wurde dieser Teil von Meditationen, Mantragesang, A-L-I und anderen an der Achtsamkeit orientierten Verweilräumen.

Den Faden wollen wir fortspinnen, wobei für Eure Teilnahme kein Vorwissen nötig ist, auch müsst Ihr nicht an vorhergehenden Regionaltreffen teilgenommen haben. Von daher würde ich mich sehr freuen, sofern Ihr noch nicht dabei gewesen sein solltet, wenn Ihr einfach mal die Initiative ergreifen würdet.

Beim nächsten Mal wollen wir uns dem Thema „Liebe“ widmen. Und zwar in Abgrenzung der universellen Liebe, Gegenstand der Mystik im Grunde in allen Religionen, zur Liebe in Beziehungen. Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen, wie:

Wo und wie kann ich Trost finden in Zeiten von Trauer, Zweifeln oder Mutlosigkeit? Wie finde ich Zugang bzw. wie erschließe ich mir gefühlsmäßig „universelle Liebe“? Welche Bedeutung hat „Selbstliebe“ (für mich)? Wie kann ich Liebe in Beziehungen – vor allem auch kommunikativ – leben?

Dazu seid Ihr herzlich eingeladen. Ihr nehmt am virtuellen Treffen teil, wenn Ihr den Link anklickt:

https://zoom.us/j/8784948550

Donnerstag, 28. Oktober, 17.30 - 19.30 Uhr

Über Eure Teilnahme würde ich mich sehr freuen

Mit herzlichen Grüßen
Klaus

koeln@achtsame-wirtschaft.de

Zurück