Achtsamkeitstag in der Natur
Datum: 12.09.2021 ab 11:00 Uhr
Typ: Achtsamkeitstag
Ort: Frankfurt

Details:

Achtsamkeitstag in der Natur

Wir möchten einen Rahmen zum Austausch und zur Vernetzung all derjeniger bieten, die an den Themenfeldern achtsames Arbeiten, achtsamer Konsum und achtsamer Umgang mit Geld interessiert sind.

Dabei sprechen wir alle an, die mit der Achtsamkeits- bzw. Meditationspraxis vertraut, bzw. hierfür offen sind.

Dieser Achtsamkeitstag wird zum ersten Mal in der Natur stattfinden. Wir wollen uns ganz bewußt von unserem "Arbeitsplatz" entfernen, in die Natur mit Wahrnehmungsübungen eintauchen, um später wieder die Brücke in unseren Arbeitsalltag zu spannen. Im achtsamen Austausch zwischen den Bäumen wollen wir herausfinden, wie uns Mitgefühl und Achtsamkeit dabei unterstützen können durch diese herausfordernden Zeiten zu kommen.

Es ist Zeit zu unserer ursprünglichen mitfühlenden Natur zurück zu kehren und diese mit der modernen Welt zu verbinden.

Ort: Sachsenhäuser Stadtwald

Treffpunkt: vor dem Restaurant Oberschweinstiege, Oberschweinstiegschneise 65, 60598 Frankfurt

Uhrzeit:  Eintreffen ab 10.30 Uhr und Beginn 11.00 Uhr, anschließend gemeinsamer Ausklang im Restaurant Oberschweinstiege, Ende ca. 16.00 Uhr

Anreise mit dem ÖPNV: Straßenbahnlinie 17, Haltestelle Oberschweinstiege

Parken: es gibt einen großen Parkplatz vor dem Restaurant.

Kosten: es wird um eine Spende an das Netzwerk Achtsame Wirtschaft gebeten.

Anmeldung: per Email an frankfurt@achtsame-wirtschaft.de

 

Wenn ihr regelmäßig unsere Einladungen erhalten möchtet, könnt ihr euch hier eintragen (dort bitte Regionalgruppe Frankfurt wählen).

Zurück