AKTUELLES

Das NAW in Corona-Zeiten: Breathe, you are online...

Wir freuen uns sehr, dass die Corona-Transformation uns viele neue Möglichkeiten des Miteinanders schenkt und wir hoffen, dass die aktuelle Krise ein "Nobler Augenblick" wird, der uns tiefe Einsichten in unsere Art zu leben, zu arbeiten und zu wirtschaften schenkt. 

Wir haben viele unserer Angebote virtualisiert, hier findet ihr das Online-Programm bis Ende Juni 2020 als pdf, die aktuellen Termine finden sich immer auf unserer Terminübersicht sowie auf den Einzelseiten der Regionalgruppen.

 

Unser nächstes Online-Seminar trägt den Titel: "Einfach(er) Leben: Mit Achtsamkeit zurück zum Rechten Maß" und findet am 6. Juni statt

Wir hoffen, dass unser diesjähriges Community Retreat wie geplant vom 24. bis 27. September 2020 in Waldbröl stattfinden kann. Das bisherige Thema:  "WIR sind der KlimaWANDEL: Wie buddhistisches Geistestraining uns hilft, die Probleme unserer Zeit an der Wurzel anzugehen – im Innen und im Außen."  wird sich aufgrund der aktuell bewegenden Themen wohl noch ändern und wir freuen uns sehr auf eine lebendige Zeit des Miteinanders, der Praxis und des tiefen Schauens,

Wir freuen uns zudem auch schon sehr auf unsere NAW-Geistwerkstatt zum Thema: Geisteszustände und Emotionen in Organisationen) am 20./21.November 2020 in Berlin.

Eine besondere Veranstaltung wird unser erstes englischsprachiges Retreat vom 21. bis 25. Oktober 2020, zu dem wir Freunde  und Freundinnen aus aller Welt einladen, an unseren langjährigen Erfahrungen im Feld des achtsamen Wirtschaftens und Arbeitens teilzuhaben und gemeinsam Samen der Achtsamkeit in ihre Heimatländer mitzunehmen und weiterzutragen. Zu unseren internationalen Seiten geht es hier.

Über das NAW

Das Netzwerk Achtsame Wirtschaft e.V. (NAW) vermittelt und entwickelt das Potenzial buddhistischer Lehren für die verschiedensten Bereiche unserer Wirtschaft. Ausgangspunkt ist hierbei das Verständnis und die Schulung des eigenen Geistes. Zu diesem Zweck werden Seminare und Retreats durchgeführt, Publikationen verfasst und Initiativen ergriffen.

Im Netzwerk treffen sich Menschen, die nach sinnvollen Alternativen zum heutigen Wirtschaftssystem suchen, sich für Themen wie Achtsamkeit in der Arbeit, beim Konsum und im Umgang mit Geld interessieren und in ökonomische Zusammenhänge wirken. Heute existieren Regional- und Initiativgruppen des Netzwerks in zwanzig Städten. Dort tauschen wir uns aus, behandeln gemeinsame Themen und vernetzen uns.

Kommende Veranstaltungen

08.09.2020 in Berlin
Mindful Co-Working

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Freiburg i.B.
Mindful Co-Working

24.09.2020 bis 27.09.2020 in Waldbröl - EIAB
Wir sind der (Klima-)Wandel: Wie buddhistisches Geistestraining uns hilft, die Probleme unserer Zeit an der Wurzel anzugehen – im Innen und im Außen

Mehr

Unterstützen

Hier können Sie Samen der Achtsamkeit pflanzen, indem sie die Weiterentwicklung des Netzwerks Achtsame Wirtschaft finanziell unterstützen - durch Ihre Mitgliedschaft beim NAW-Förderkreis oder durch einmalige Spenden.

Mehr